cinEScultura 2014

Begegnungen mit Filmschaffenden und Künstlern

Plakat cinEScultura 2014

Seit 2008 präsentiert das spanische Film- und Kulturfestival cinEScultura jedes Jahr im Frühling das kulturelle Schaffen einer Comunidad Autónoma Spaniens sowie seit 2011 auch das eines lateinamerikanischen Landes.

Vom 23. April bis zum 23. Mai 2014 taucht Regensburg ein in die Kultur der Gastländer Nicargua und Katalonien.

In wenigen Jahren entwickelte sich das Festival zu einem festen Höhepunkt im ohnehin schon reichhaltigen kulturellen Angebot der Stadt Regensburg.

Hot Spot

Ein erstklassiges Programm und viele Filmschaffende, Künstler und Schriftsteller machen Regensburg jedes Jahr zum hot spot für alle, die sich für spanische und lateinamerikanische Lebensart interessieren.

Die Ausstrahlungskraft von cinEScultura reicht aber auch weit über die Region hinaus. Dank guter Kooperationen mit Kulturinstitutionen in München, Berlin, Prag und Pilsen können die Künstler ihr Werk einem größeren Publikum zeigen.

Kulturelle Highlights

25. April 2014 - 19 Uhr: Konzert Xolotlán
25. April 2014 - 20:30: Konzert Kiko Veneno
29. April 2014 - 19 Uhr: Podiumsdiskussion Katalonien zwischen zwei Krisen: 1714-2014
28. und 29. April - 19:30 bzw. 20 Uhr: Lesung mit Javier Cercas 
30. April 2014 - 20 Uhr: Konzert Silvia Pérez Cruz
1. Mai 2014 - 20 Uhr: Comicausstellung Die fetten Jahre sind vorbei
1. und 2. Mai - 20 Uhr: Lesung mit María Barbal
4. - 6. Mai - 18 Uhr: Theater der Sinne: Let's play (Thais Botinas)
9. Mai 2014 - 19:30: Ausstellung Javier Mariscal
23. Mai 2014 - 20 Uhr: Poetische Lesung Gioconda Belli

Links

Katalog (18,1 MB)

Trailer cinEScultura 2014

cinEScultura auf facebook