Neue Arbeiten von Zhao Bin im Artspace Erdel

Theatralische Selbstinszenierung

Tafelbild Zhao Bin Serie VIP 2015

Der westlich dominierte Diskurs der zeitgenössischen Kunst wendet sich derzeit an vielen Orten verstärkt außereuropäischen Entwicklungen in der Gegenwartskunst zu.

Die Galerie Dr. Erdel Verlag in Regensburg arbeitet seit über zehn Jahren kontinuierlich mit dem chinesischen Künstler Zhao Bin zusammen. Prozesse der kulturellen Durchdringen, Aneignungen, Adaptionen, aber auch immer wieder Marginalisierungen und Aspekte des Fremden, die sich nicht überwinden lassen, sind ein wesentliches Thema in Zhao Bins Werken.

Die Galerie Dr. Erdel Verlag zeigt vom 2. Juni – 15. Juli 2016 im Ausstellungsraum am Fischmarkt 3 in Regensburg neue Arbeiten des chinesischen Künstlers Zhao Bin.

Read more

cinEScultura 2016

Zeitgenössisch, bunt und einfach gut

cinEScultura Festivalplakat

Fast schon ein Jubiläum, ein kleines jedenfalls, denn cinEScultura, das spanisch(sprachig)e Film- und Kulturfestival in Regensburg geht vom 29. April - 29. Juni 2016 mit den Gastländern Valencia und Ecuador in die neunte Runde.

Grund zum Jubeln allemal. Das Festivalprogramm bietet ein buntes Panoptikum zeitgenössischer, aktueller, anregender Kultur.

Herausragend: Die Veranstaltungen im April sind allesamt deutsche Uraufführungen mit deutschen Untertiteln.

Read more

Zhao Bins Leben in Bildern

Painted Diary

Zhao Bin: Serie Master Bin

"The winner takes it all!" Nicht nur im Sport. Streben nach Höchstleistungen und 'best performance'. Die Zeit tickt schneller. Kaum Zeit zum Durchatmen. Immer weiter. Immer wieder neu. Und immer perfekt. Ein Runde Gesichtsgymnastik. Positive Autosuggestion vor dem Spiegel.  Die Lungen prall gefüllt. Geist gestählt. Bereit für den Tag. Hinein in den Dschungel."

Read more

Neuerscheinung im Dr. Erdel Verlag

Bericht zur Ausstellung "400 lunas emocionadas"

Cover von 400 lunas emocionadas

Der spanische Künstler Juan Fernando de Laiglesia und die Galerie Dr. Erdel Verlag in Regensburg arbeiten seit 2008 zusammen. Der Ausstellungsraum der Galerie Dr. Erdel liegt in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus Keplers. Juan Fernando de Laiglesia gestaltete 2009, im internationalen Jahr der Astronomie (UNESCO), eine viel beachtete Ausstellung mit dem Titel: "400 lunas emocionadas - 400 Monde ganz bewegt".

Internationale Ausstellungsreihe

Wie die Planeten auch, zog die Ausstellung nach ihrer Genese in Regensburg ihre Bahn durch Europa und wurde u.a. im Concello de Forcarei, im Casa Museo Ramón María Aller in Lalín und im Casa Galega da Cultura in Vigo gezeigt.

Read more

cinEScultura Kurzfilmpreis 2015

Todo un futuro juntos

cinescultura Kurzfilmpreis 2015

Am Sonntag, 26. April 2015 wurde in der Filmgalerie Regensburg zum dritten Mal der cinEScultura Kurzfilmpreis vergeben. Die Auszeichnung geht an Produktionen, die beispielhaft für die aktuelle spanischsprachige Filmkultur stehen. 2015 heißt der Gewinnerfilm Todo un futuro juntos (Eine gemeinsame Zukunft) von Pablo Remón aus dem Jahr 2014.

cinEScultura schreibt die lange Liste von Ehrungen fort, die dieser Kurzfilm bereits erhalten hat: Über 15 Preise in den Kategorien "Bester Kurzfilm", "Bester Hauptdarsteller" (Luis Bermejo) und "Bestes Drehbuch", unter anderem auch beim wichtigsten spanischen Filmfestival ALCINE: FESTIVAL DE CINE DE ALCALÁ DE HENARES.

Produziert wurde der Gewinnerfilm wurde von Tourmalet Films, Madrid.

Read more

cinEScultura 2015

Spanisches Film- und Kulturfestival in Regensburg

Plakat cinEScultura 2015

Frühling wird's. Die Herzen schlagen höher. Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen, der erste Espresso im Freien ohne Daunenjacke und die Natur lockt mit sattem, frischem Grün.

Frühling bedeutet für die Regensburger aber auch: Endlich wieder cinEScultura.

Weltmusik, Weltkino, zahlreiche Deutschlandpremieren und ein Kurzfilmpreis

Das spanische Film- und Kulturfestival präsentiert vom 23. April bis zum 31. Mai 2015 das kulturelle Schaffen der diesjährigen Gastländer Kantabrien und Kolumbien.

Frisch wie die Brise am Atlantik, exotisch wie die Rhythmen der Karibik und chillig wie die Wellen des Pazifik ist das Programm, das die Macher von cinEScultura rund um Gründer und Festivaldirektor Pedro Álvarez Olañeta zusammengestellt haben.

Read more

José Ramón Sánchez

Auftaktveranstaltung cinEScultura 2015

Illustration von Jose Ramon Sanchez

Das spanische Film- und Kulturfestival cinEScultura in Regensburg präsentiert vom 23. April bis zum 31. Mai 2015 das kulturelle Schaffen der diesjährigen Gastländer Kantabrien und Kolumbien.

Illustrationskunst

Gleich zum Festivalbeginn ein künstlerisches Highlight: Am 23. April 2015, um 19 Uhr wird in den Räumlichkeiten des Neuen Kunstvereins am Schwanenplatz 4 die Ausstellung des Künstlers José Ramón Sánchez eröffnet.

Der Künstler ist anwesend. Der deutsch-spanische Verein El Puente umrahmt die Veranstaltung mit lyrischen Texten aus Kantabrien und Kolumbien. Der Eintritt ist frei.

Read more

cinEScultura 2014

Begegnungen mit Filmschaffenden und Künstlern

Plakat cinEScultura 2014

Seit 2008 präsentiert das spanische Film- und Kulturfestival cinEScultura jedes Jahr im Frühling das kulturelle Schaffen einer Comunidad Autónoma Spaniens sowie seit 2011 auch das eines lateinamerikanischen Landes.

Vom 23. April bis zum 23. Mai 2014 taucht Regensburg ein in die Kultur der Gastländer Nicargua und Katalonien.

In wenigen Jahren entwickelte sich das Festival zu einem festen Höhepunkt im ohnehin schon reichhaltigen kulturellen Angebot der Stadt Regensburg.

Read more